Archiv

1 Tag in Japan, eintrag aus Nine´s sicht

war zu faul nur einen satz zu ändern >D

 

 

Ich weiß gar nicht wo ich mit dem Erzählen anfangen soll, immerhin war alles so aufregend und nervenaufreibend, aber wenn man vorn beginnt, kommt das ja meist ganz gut.


Überpünktlich waren wir nach einer schlaflosen und sehr warmen nacht am Flughafen in Berlin, der wenigstens klimatisiert war. Da machte auch das lange warten mehr Freude..haha.
Nach einem endlos langerscheinenden Check in, der noch mehr die Nerven beanspruchte, waren wir endlich in Wartebereich und....warteten XD
Doch diesmal ging es schneller voran und wir durften nach der x-ten Passkontrolle das Flugzeug betreuten.Ein Trommelwirbelmoment <3

Der Flug an sich war okay..ich hab mich gleich erstmal allen vorgestellt, als ich beim ersten Luftloch bei dem Start herzlich aufschrei <3
Nun wusste jeder..ich war an Bord XDD
Sasu,die noch nie geflogen war, hilft mir tapfer das Händchen..hatte also mehr Eier aber auch eine dicke, stinkende Russin neben sich, da ich am Fenster (ICH, die Höhenangst hat u es richtig gut kommt, wenn man dann sieht wie man endlos hoch steigt) sitzen sollte. Der Flug war unspektakulär und dauerte knappe 3 stunden. Als wir Moskau erreichten ging das große rennen los. Hatten ja nur ne knappe Stunde zum umchecken und english ist weder unsere, noch der Russen ihre Stärke. Der eine schikte uns unfreundlich dahin..der andere wieder augenrollend in die andere Richtung.
Als wir nur noch 20 Minuten hatten, lief ich einfach auf den nächstbesten Typen zu u der schleuste uns in einer Arschruhe durch die Kontrolle u hin zu unserem gate, was wir rennend noch erreichten..um dann noch 30 minuten oder so da rumzusitzen. Es hatte Verspätung, da noch Gepäck verladen wurde..zumindest hörte ich das aus dem genuscheltem englich heraus...dazu später noch eine kleine Story.
Der Flug war laaaaaang und die landung sehr Achterbahnlastig. Aber diesmal war die Unterhaltung cooler. In jedem Sitz ein Monitor mit Konsole dran..wo man spielen u die relativ neusten Filma gucken konnte..(in english oder russisch).

So..am narita Flughafen sind wir einfach der ganzen Meute hinterher..haben den Foreigner Schalter perfekt gemeistert,,Fingerabdrücke..nen hübsches Bild..u dann gings ab zum Gepäck abholen.
wir warteten und warteten und i-wann kamen keine neuen Koffer aufs band..aber unserer waren noch LOST. Hatten wir wohl nen '6er im Lotto'. Schöne Scheiße <,<
Ich hoffe das Gepäck kommt morgen..spätestes übermorgen,weil wir nichtmal duschen können u das ist ätzend nach so einem langen flug.
Das drückte die Stimmung etwas XD
Aber den rest haben wir wieder perfekt gemeistert..alle 3 bahnenn gefunden..die Pasmpcard ganz easy gekauft..benutzt unddie leute um Hilfe gefragt mit unserem broken english Xd
Sind alle voll nett und kommen dann sogar später noch auf einen zu und fragen wie es weiter gehen soll u ob sie nochmal helfen können xd

Das Guesthouse ist...naja..reden wir nicht weiter drüber...für den Monat wird es auszuhalten sein.u in Deutschkand gints ja genug Medikamente gegen Krätze oder ähnliches XDDDD

Die leute hier sind nett..sollen sogar noch andere Wischus da sein <3

naja..soviel dazu..Bilder folgen u auch kleine lustige Einzelstorys..wie zb am narita Flughafen,..als wir das Damenklo suchten...eine lady fragten die gerade aus einemkam...ob das denn die Frauentoilette sei...sie schuate mich verwirrt an..bis uns auffiel..wo mein fehler war u wir uns lachend und schmunzelnd den dummen fehler eingestanden und uns entschuldigten..sie lachte auch. das klo war aber auch cool dann..lauter Knöpfe..war auch kurz dafür den berühmten Postrahler zu probieren..aber hatte dann doch angst vor einem einlauf  XD
Sasu..fand ja nichtmal den Spülknopf und och wartete un wartete bis sie endlich mal aus diesem Klo fand xd

Bis auf das gepäck u das etwas schmuddlige haus hier..gehts uns gut..trinken was mir uns gekauft haben schmeckt auch wie bääääääääh x.x
aber der durst treibts rein!!!

Muss jetz schluss machen..adapter, den ich fürs netbook laden brauch..is natürlich auch im Koffer x.x

Bis bald <3

5 Kommentare 12.7.10 13:59, kommentieren

meine Füße tun weh, ich stinke, meine Haare sind scheiße

Kurz, Tag 2 in Japan <3

23:04 uhr

Nachdem ich gegen 7 wegen des Lärms immer aufwachte und es schaffte doch noch bis kurz nach 12 zu pennen, machten Nine und ich uns soweit fertig (wie es ebensoweit  ohne Koffer geht) und gingen zum Convience store "seven/eleven" Frühstück kaufen.
Für mich gab es o-saft und Eis haha und ne scheibe Flugzeugbrot. (ist so groß wie ein viertel von einer normalen brot scheibe)

Wir haben uns entschloßen  trotz stinkestil nach ikebukuro zu fahren, wo mehr los ist, als bei uns in Hibarigaoka.

Mit den Bahen, ubahnen etckommen wir soweit pirma zurecht.
In Nirma sind wir eine station zu weit gefahren, hätten da halt aussteigen müssen, aber das fiel uns sofort auf.

Wir sind sehr viel gelaufen und haben keine richtige Shoppingstraße  gefunden dafür aber Host & hostessen Clubs haha, fresstände und hier und da einpaar läden zum shoppen, den 100Yen shop haben wir auch nicht gefunden.
Egal, wir kommen wieder.

geschafft machten wir uns auf den weg zurück, haben bei Toshi unser Zimmer noch bezahlt und ich hab noch meine 100listen geschrieben (was ich bezahlt hab für essen, shoppen, kcal ich esse, wo ich war etc) XD bin ein listenfreak.

Nun werd ich mich bettfertig machen und in mein neues Schlafzeug schlüpfen.

Fotos folgen sobald der Koffer da ist (da sind ja die Kabel etc drin)

ja mate ne <3

1 Kommentar 13.7.10 16:15, kommentieren

Von schlaflosen nächten, geldzählerei und erfreulichem

oder auch, tag 3 in japan <3

Die Nacht war schrecklich.

Wir, Nine und Ich haben einfach kein schlaf gefunden... Die russen nebenuns konnten nie´s Maul halten und von Türen leise schließen hat dieses Volk wohl auch noch nichts gehört.

ausserdem war es warm, die decke rutsche IMMER aus diesen sehr beschissenen Bezug raus (riesen loch inner mitte, wo man die Decke rein tut, sieht ja nett aus, aber null funktionsfähig)
dazu kommt...das ich bettwanzen oder Milben im meinem bett hab. Ständig werd ich gezwickt, es juckt, brennt, etc, hat mich sehr genervt (wenn das 10-12mal passiert in einer nacht, verständlich) gegen 4 oder kurz nach 4 fanden wir beide unseren schlaf. Liegt sicher auch am Jetlag das wir nicht pennen können naja...

Geschlafen haben wir bis 12uhr haha. Wie in deutschland auch immer.
Die Koffer waren IMMeRNOCH nicht da...und nach katzenwäsche und ungefähr 2stündigen rumgejammer machten wir uns gegen 15-16uhr, nachdem wir mit Makoto-san geplauscht haben (welcher hier das Mädchen für alles in diesem Haus ist, während sich der gut aussehende Manager Toshi-san den Tag über rumtriebt,..ehm ja) auf den weg zum LAWSON 100, was ein 100yen shop ist. dort haben wir sexy (ironie!) unterwäsche gekauft und einiges was Mädchen so brauchen, unter anderem auch essen.

Genervt, mit angefressener Laune ging es zurück zum Hibari-house und wusche uns die Haare, ließen sie Lufttrocknen und haben uns entschlossen doch noch nach Ikebukuro zu fahren, da ich dringends neue Sachen brauchte (renn ja schon seit 3 tagen in dem selben zeug rum)

gesagt getan.
SUMMERSALE!!!!
ein traum, aber die laune machte das auch nicht besser.
Ich kaufte mir ein sehr süßes Kleid für 1000yen (rund 9€ nochwas) schwarz, mit schleifchen und rüschen und ein Paarschuhe für 1980yen,...haben die Russen zu zahlen, für 100$ dürfen wir einkaufen, wird rückerstattet, hoffentlich.

Wieder zurück im Hibari-house gings nach oben...koffer nicht da, fuck.
Wir wollten nochmal zum lawson, Strumpfhose holen, vorher aber nochmal Makoto-san (labertasche vom dienst 1) Oder Toshi-san (labertasche vom dienst² fragen, ob wir Morgen mit den Airport Narita telefonieren dürfen, wegen Koffer, aber als wir noch uns englische sätze überlegten, kam Toshi-san raus und meinte, das unsere Sachen morgen gebracht werden würden, JUHU.
Endlich Mädchenkram im Bad machen XD...und nicht nur zum schnell mal kaken da rein gehen haha.

wir sind nun bester Laune und ab Morgen beginnt der urlaub so richtig!

haareglätter, rasieren ahhh, ein traum

 Aja....denn gingen wir ( es war meine Idee, nur meine XD) ins Life, ein einkaufsladen ein paar Schritte von hier entfernt, nur um zu gucken und es war alles günstiger als im Lawason xd....und da ist schon fast alles umsonst. wir haben gleichmal Essen für morgen geholt <3...yam yam,reisbällchen.

Bilder werden in den Einträgen Morgen oder Übermorgen eingefügt, wenn unser Zeug da ist.

Hey und guckt euch nines Blog an, denn sie hat schon bilder drin ,

NINES BLOG, KLICK

Tokyo /hibarigaoka /15.7.2010 um 00:04 uhr

3 Kommentare 14.7.10 17:05, kommentieren

the day after tomorrow...

tomorrow tomorrow tomorrow

FUCK IT!

Koffer kommen nicht heute, nein...tomorrow.

ich könnte kotzen.

eigentlich wollten wir morgen nach Nippori fahren und abends nach Ikebukuro, aber naja....Mal sehen wann morgen der Koffer kommt, sehen wir wenigstens gut aus wenns nach ikebukuro geht.

Den tag über waren wir nicht weg...weil wir ja von ausgingen das unsere sachen heute noch kommen.

Lest doch einfach Nines Blog xd....sie hat eine ausdauer langweilige Tage in wörtern zu verpacken

NINES BLOG KLICK

Und nun für die Knobler utner euch.

Das heutige Rätsel:
Wer oder was, ist Mushishitake?

wers weiß, der bekommt es gratis von uns >DDDDD

4 Kommentare 15.7.10 16:12, kommentieren

von Hoch und Tiefs

Tag 5 in Japan

 Unser 5. Tag begann weniger erfreulich.
Gegen 2-3uhr Morgens erreichte uns die Nachricht, dass der sänger daisuke  von the studs, bzw kagerou gestorben sei. Nine bedrückte das sehr, mich eher weniger, da ich mich nicht sonderlich viel mit der Band und ihn beschäftigt habe, dennoch ist es sehr schade.

Nachdem wir gegen 8-10 langsam munter wurden, der Baustelle sei dank, hofften wir das unsere Koffer nun endlich da waren....waren sie aber nicht.
Genervt deswegen, mit immernoch gedrückter Stimmung vergammelten wir den halben Tag. Nach  Ikebukuro mussten wir ja heute sowieso, wegen den Dir en grey karten holen und so, aber dazu später.

da unsere sachen um 16 uhr IMMER NOCH NICHT da waren, gingen wir zu Makoto-san, fragten erst wo hin mit demBiomüll...den er dann gegessen hat xD....und dann ob wir telefonieren können.

Mit ihm gingen wir zum 7/11 (laden inner nähe) und er rief für uns beim Naritaairport an.
Schlechte nachrichten....Koffer kommt morgen oder übermorgen.
Toshi-san die Flasche bekommt auch nichts geregelt, nächstesmal wenden wir uns sofort an makoto-san.
Wirklich pissed deswegen standen wir in der brütenden hitze.
Makoto-san flitze schnell in den 7/11 store und holte uns Eis XD...ein wirklich netter Mann. Wir unterhielten uns auf dem Weg zurück über Visualkei, er meinte wir erinnern ihn an Pirrot Ö_Ö;...wenn er meint.
Er fragte ob wir diverse VK Bands kennen (logisch kannten wir die) aber wir erklärten das wir auf badboys stehen und nicht auf die süßen und wir immerhin rockstarbitches sind XD...haute Nine halt raus, ich hab beschämt gekichert.
Dannach outete sich Makoto-san das er Ryohei von Megamaso süß fand 'she..ähh..he ' wusste er nicht sorecht XD entschied sich aber für 'He is cute' haha

Auf zimmer angekommen pushte Nine ihren Busen undwar denn besser gelaunt.
Bei ihren Argumenten kam selbst meine gute Laune zurück.
Am Bahnhof sahen wir 2 süße tuckige Typen xd...die haben genauso über uns getuschelt wie wir übersie haha.

Laune sank mehr und mehr. Kurz gings noch in Jeansmate rein, Leggins und Buttons holen , hatten dann noch etwas zeit und kamen an einem Tierladen vorbei. Feuchte Augen bekam ich schon am Eingang ;___;.... Hundewelpen und Kätzchen in 50cmX50cm großen boxen ...gott. Tierquälerei, wirklich. Ich hätte sie am liebsten alle mit genommen. Süß waren sie natürlich total...aber diese bedinungen. Da hat selbst mein Hamster ein  größeren Käfig gehabt....

NUN war die Stimmung ganz im Arsch.
Daisuke gestorben
keine Koffer
Diese armen Tiere...

down gingen wir zu Ikebukurostation udn warten 30min auf Nao-san die uns, 15 min zuspät kommend, abgehetzt die Dir en Grey karten überreichte.

Die Laune stieg : D wow...

auf gings ins Sunshine City, denn nine wollte sich aus dem 'ALTA' noch das selbe Kleid holen wie ich es auch besitzte.
Hier gucken, da gucken...shop nicht gefunden und laden hat dicht gemacht haha.
Aber haben dennoch was gekauft.
Bloomers (so....höschen halt Xd...Lolitas wissen was ich meine) Unterwäscheset und ich noch nen Erdbeerkurzeshöschen für läppische 19€ cool.

Nun...ko und wieder down XD gings nachhause, wir machten Stop im Life, aber die schnäppchenblieben aus....stimmung siiiiink gefährlich tief.

Nine holten ihr handtuch noch vom Baum, was von Fentser runter viel und quietschte als sie die Tür des Hibari-houses öffnete.

UNSERE KOFFER!

Wir jubbelten vor freude und ahh XD....HAPPY
STIMMUNGS HÖHEPUNKT TODAY!

Schnell alles hochgetragen und nine flitze schon duschen.
ich aß mein abendessen (bin immernoch satt uh) und ging dannach.

so, wegen Mama, noch kurz aufs wetter eingehen.
an und für sich...geht es.
Es ist mal wärmer, mal weniger warm haha. und schwül...aber so schlimm fidn ich es nicht.
Den zweiten tag wurde mir 2 mal schwindelig aber es ging denn wieder. Jetzt hab ich keine wirklichen probleme mehr Ö_Ö;...
Trink auch brav viel, esse sehr gesund und bewege mich genug.

so, ich werd langsam mich um Bilder hochladen kümmern.
Guckt euch derweile doch nines Blog an : D

NINES BLOG KLICK

4 Kommentare 16.7.10 17:38, kommentieren

pic entry : D

Aus dem Flieger

ankunft

Zimmer

Flugzeugessen

Frühstück Tag 2

Ikebukuro

Mittag/Abendessen Tag 2
lecker Dangos mit sesamsoße

Schlafzeug aus Jeansmate gekauft für 990yen

wenns heißer her geht XDDD...
sex on two legs

Ikebukuro, irgendwo und hier und da xD



Erste shopping errungenschaften

Schuhe 19€

Kleid 10€

Frühstück Tag 4 (3.tag hab ich vergessen zu knipsen)

Abendessen. Reis und Fisch, nachtisch Mochis (hab immernoch welche da...)

Sunshine City /Ikebukuro

UNSERE GOLDSTÜCKE SIND DA

Im Sunshine City aus´m ALTA gekauft

4,90€

Bloomer auch für 4,90€

set für 9,90€

Mein Abendessen Tag 5

Buttons für meine süße schwester Mia

 

4 Kommentare 16.7.10 19:05, kommentieren

Tag 6 in Japan : D

Schlaflos in Japan

Die Nacht war lang und schlaflos für mich. Mücken Mücken Mücken, aber die Wanzen lassen mich wenigstens in ruhe....

Nine plagte sich mit Bauchweh und Übelkeit rum und ich lag wach, um 5 war nun Nine auch wieder munter gewesen und ich hatte wem zum schnattern *_*

Um mich zu beschäftigen hab ich mir zumx-ten Mal die Hostboy Zeitung angeguckt.

Mein Lieblings Host sieht aus wie Ruki xD....

Wie dem auch sei.
Ich schaffte es nun doch noch 2 h zu pennen und gegen 11 fingen Nine und ich uns an fertig zu machen. erster Schock, das Glätteisen wollte nicht arbeiten >__<...
Ich ging zu den Amis udn fragte die ob sie noch einen Adapter für uns hätten, haben wir bekommen,immernoch gings nicht, haben wir eben das Eisen geliehen bekommen, doch nine brachte Meins auch ohne Adapter zum laufen (ich ging von aus das es ihr um die ohren fliegt).

Bereit Nippori zu erkunden, wunderhübsch gemacht...schwitzen wir wie Kühe auf der Weide schon nach den ersten 3-4 Metern.

Gefunden was wir gesucht hatten (ein ort wo man nur geld ausgeben will xD...) haben wir nicht.

Wir warem wieder mal am Arsch der welt.

trotz der brühtenden Hitze heute, waren wir den ganzen tag unterwegs. (immerhin gings Prinzessin vom Dienst wieder gut xD, danke Mama für deinen rat, aber mal so richtig ordentlich oral pupsen xD...und alles war wieder gut)

Der Tag Endete wie die anderen in Ikebukuro XD...

Morgen nehmen wir uns Harajuku vor und googel diesmal!

See ya bitches <3<3

2 Kommentare 17.7.10 15:20, kommentieren

like a Rockstar @ Harajuku

 

Tag 7 In Japan 

 

 
Bevor ich von unserem Tag berichte, werd ich ersteinmal auf unsere Mitbewohner des schönen Hibari-Houses näher eingehen.
Hier ist wirklich jede Kultur vertretten. Manche Bewohner sprechen sogar German <3, schlecht, wenn man lästert und das nicht vorher weiß.
Wir hatten schon das ein oder andere nette Gespräch mit Schweizern, ein Franzosen, die Amis sind auch really nice and more.
Aber es gibt auch schwarze Schafe (nein ich mein nicht die dunkelhäutigen Hausbewohner) , sondern eher die, die unfreundlich und laut sind und das Klo in unmöglichster Art und weiße (ich philosophier mit Nine immernoch wie sie es geschafft hat die Scheiße DA hin zubekommen) zu kacken.
Die Rede ist von Hanni & Nanni (oder auch Hanni und schlechtwetter Kana (das eine Mädel sieht aus wie sie XD..) Zumindst sind diese beiden prachtexemplare...wohl vom Wanderzirkus oder ähnliches >_>;...was für eine sprache sie sprechen? Keine Ahnung,  keine dies gibt anscheinend XD wir glauben irgendwas osteuropäisches oder so. Wahrscheinlich können sie Deutsch Ö_Ö  würde erklären wieso unsere lieben Zimmernachbarn (wohnt auch noch neben an das Pack XD) so pissig zu uns sind. Sie sagen nie guten  morgen etc, ignorieren einen komplett . Die Türen werden sogar um 2-4uhr NACHTS noch laut zu geknallt und Leise verhalten sie sich sowieso nicht >__>..wie ich das leiden kann. Nachts kann man wegen den beiden nicht pennen (jaja und auch wegen den Mücken XD)..soviel dazu.

Nun aber zu unserem Tag.

Heute lief (fast) alles wie geplant.
Recht ausgeschlafen und wunderhübsch aufgebitcht....smile xD



machten wir uns auf den Weg nach HARAJUKU.
Die Hitze war erträglicher, da es noch widnete, einglück, geschwitzt wurde dennoch ganz schön viel.
Den ersten Schock hatte ich in Ikebukuro (ja wir sind täglichd da, na und XD?)
MEINE PASSMOKARTE GING NICHT
und ich hab somit 3 Automaten lahm gelegt XD...und nun hab ich immer angst...das die wieder rumspinnt, warum sie nicht ging, keine Ahnung. aber nun weiter im Text

Den Eingang zum Yoyogi  park den wir uns Morgen ansehen werden.
Die Brücke,wo sich die Cosplayer und verrückte Jugend aufhalten sollte, haben wir (welch wunder) auf anhieb gefunden. Doch los war nicht wirklich was haha.
Nur hier und da ein Paar Cosplayer, 90% von gazette <3 <3
Nachdem wir einige Minuten um die leute rumgetigert sind, fragte ich im gebrochenen, nervösen Englisch 'your  Ruki Cosplay is so great, can i take a photo?' gemächig erhob sich das Mädchen und posierte.
Cosplay

Orginal Ruki : D
R- Rattenscharf

  U- Unterbelichtet

 K- Kurz .........
I- Intim rasiert

soviel dazu XD




Fand das schon sehr schick. (Hey, man hat mir gewunken XD...und ich hab nur etwas verschüchtert dem Mädel zurück gewunken XD aber...gut)

Bevor wir Bilder machten, redeten wir noch mit einem älteren Japaner, der fragte ob wir in seinem Cafe arbeiten wollen würden, no thanks *lacht*

Wir gingen weiter...mit der Angst, den Ort, wo der Bär steppt mal wieder nicht zu finden.
Wie so oft haha. Aber dem war nicht so

Diese vollgestopfte Straße war einfach nicht zu übersehen, wo sich 100te ..wenn nicht noch mehr, Menschen sich tümmelten und massig Läden sich befanden.


Wir waren in in sovielen Läden und Nine jammerte rum, dass sie glaubt ihr Geld würde niemals reichen!
ich hingegen hab kein wirklichens Kaufgefühl verspürt Xd...sehr seltsam. Wirklich hübsche sachen haben sie da,  was das Herz jeder Lolita und Vk freaks höher schlägen lässt, aber ich hab mir nichts gekauft XD...
AUSSER,im Bilder laden, am Automaten ..so ein Anhänger.
Nine hat lustigerweisen meinen Favoriten Ruki und ich ihren Uruha gezogen

Tauscht aber nicht mit mir xD...weil ihr Ruki besser aussieht als mein Uruha....naja.
Morgen versuchen wir nochmal unser glück.
Wer auch soetwas haben will, einfach bescheid sagen und so (schleichwerbung haha)
(Oh, Hanni & Kana sind  wieder da XD...die Wände wackeln wenn die Türen so zufliegen ey)
Unser lieblingswort <3...

Hab mir ausm Laden Milk tee gekauft. schmeckt pervers. Grünertee & Milch...erinnert mich beim Abgang an Karrotten saft xDDD aber irgendwann mochte ichs und habs doch ausgetrunken, obwohl ichs eigentlich erst wegschmeißen wollte

Als wie so die Straße langliefen wurden wir als 'kawaii' (niedlich, süß betitelt ah! EGO PUSH!!

Und ein Mann im laden sprach deutsch XD sind wir schnell raus, weil...wieso auch immer.
Es ist herrlich wenn niemand Deutsch spricht.
So kann mir Nine an der Kasse, während sie ihren Ring bezahlt erzählen das sie doch Kacken müsste XD...
Wir sind halt Ladys aus Leidenschaft, yes!
Tja, langsam taten die Füße weh...und wir gingen richtung Bahnhof
noch ein bild an der BRücke gemacht

und dann auf nach Ikebukuro, umsteigen und weiter nach Hibarigaoka <3 (wo wir uns verliefen xD...weil wir na tussi im Quetschkleid hitnerher gedackelt sind weil wir nen pickmachen wollten )
Nine:....waren wir hier schon? ist mir noch nie so aufgefallen.
Sasu: ...ehm, ich hab noch nie mir die rechte Seite angesehen ö-ö...
Nine: ich glaub die haben über nacht umgebaut
Sasu: wir sind falsch gelaufen V___V;.....
Nine: Wie konnte denn das Passieren?? *absolute ratlosigkeit*
Noch schnell gings in LIFE essen holen und dann aber ab Ins Hibari-house
Mein Abendessen <3

Sehr lecker diese Eifrikadellen xD...
und dieses getränk, C.C LEMON, ich liebe es *_* 0kcal und 100%geschmack XD..und extra Vitamin C (kannst mal sehen mama wie sehr ich drauf achte, nehm auch 2 mal daily meine Tabletten)
Nur neben bei XD...einer meiner 30 mückenstiche


HEUTIGES RÄTSEL:
Was ist ein Maulwurf?
Tip: Es läuft gerne mal vor einem und man übersieht es schnell : D
Nine: (Hanni & kana sind ja eben wieder gekommen) Immer wenn ich die sehe kommt mir die Wurst *kacken muss*
....Das sollte ich mal in Deutschland bringen > 0 >;;;

 

Rechtschreibfehler, Grammatikalischemissgeschicke und ähnliches könnt ihr mir verbessern und schicken haha xD...wenns euch denn ach so stört, es is halb 2 in der Früh und ich scheiß auf Deutsch.

Guck doch einfach mal bei Nine im Blog vorbei, die kann auch müde noch ein ordentliches German

NINES BLOG <3

(Selbst die Klotür knallt Hanni >_> und wäscht sich nachm scheißen nicht die Pfoten, sau...(tut man im Zirkus eben nicht xD)

 

See ya <3

3 Kommentare 18.7.10 18:10, kommentieren

perverser übergriff nachts gegen 2+

 

Da wir uns günstig essen für Morgen kaufen wollten ( wir  hatten gerade, weil ende der ersten woche uns so, kassensturz gemacht und sahen ein, das unsere essenkosten sich minimieren mussten), machten wir uns, gegen 2:30uhr  auf dem Weg in den Lawson 100yen shop.

Dort kaufte ich mir Milktee <3 ein kleines Pack zum frühstück mit Bananen geschmackt und einmal 1,5l für den Tag und Reisbällchendreiecke XD...und zahlte 315yen für alles.

Soweit so gut.

Nine glücklich und ich auch.

Wir amüsierten uns noch über den Verkäufer, denn Nine gab diesen einen Zettel wo drauf stand ''ich hätte gern etwas gegen Insektenstiche'
(mushi-sasara yo no kusuri o kudasai)...und er hatte die wörter so lustig vorgelesen wie ein analphabet haha. (MUUUUSHIII~ Saaasaaara...*kicher*)

Vor dem lawson stand ein etwas größeres schwarzes Auto und ein typ um die mitte 20 stieg aus, quatsche usn gleich zu.

Wir haben ihm sachlich erklärt, das japsisch nicht das ist, was wir sprechen können und sind weiter.
Er sah da kein Problem drin und dackelte uns hinterher...urks..
Immerwieder sagte er irgendwas, was auch immer und meinte mir den Kopf tätscheln zu müssen (mit meinen 163cm bin ich auch in japan nicht die größte xD.. denn bei Nine mit ihren fast 180cm kam er ja nicht ran...)
Nine nahm seine Hand weg und meinte 'don´t touch'
Er recht begeistert 'touch me, touch me'

Wir haben dieses chamante angebot natürlich ABGELEHNT.
Doch er ging mir kack dreist an die brust, als sei da nichts dabei. Viel zu geschockt um ihn aufs Maul zu hauen, hab  ich reflexartig seine Hand weggehauen und bin schnell weiter, ab da hat selbst so eine flachzange wie Hackfresse-san es wohl verstanden das wir nicht auf nen flotten 4er aus waren (im Auto saß noch einer von der sorte)

Etwas überrumpelt wegen der situation (in berlin geht man mir nur heimlich in der ubahn am arsch und nicht offenherzig an den Busen >__>;...) liefen wir den langen weg ausversehen zurück und jemand mit seinen Bike (welches mega lärm machte, hatte wohl nen kleinen schwanz der gute und musste dies anders versuchen auszugleichen) uns erst von weiten was zurief und dann hinterher fuhr.

Nach einem 'hey'

einem...dessinteressierten hey unsererseits zurück, beendeten er diese begegnung mit einem 'bye', da wir schon weiter gingen.

Oh man >___>;...man sollte so spät nicht draussen rumrennen.

 

@ Mia:

Das Kleid ist Ellis, sie hatte sich das auch nochmal gekauft 

3 Kommentare 18.7.10 20:26, kommentieren

Frau Rockstar brauch mal urlaub

Tag 8 in japan

und jetzt geht das rocken los!

Heute ging es wieder nach Harajuku um, unseres Shoppingservice wegen, einige besorgungen zu machen.

Auch ich hab mir was gekauft <3

Ein girle-likes kleidchen und süße schuhe (mal wieder)

Gott. Ich bin heute so erschlagen. Meine füße tun vom laufen so weh und die Menschen X_X
soviele, so warm und ah.

Ab morgen beginnt unsere Konzert...ehm Woche
Dienstag : Dir en grey
Mittwoch: Dir en grey
Donnerstag Gazette
Freitag: Gazette
Samstag : existtrace (maybe)
Sonntag : Gazette  (maybe, wenn wir das hinbekommen, am Lawson tickets zu ziehen >_<;....)

Apropos Gazette <3
Hab sie nun schon 2mal innen laden laufen hören (also die Musik) find ich jedesmal lustig XD...
Und heute, war ein micky maus anhänger wo 'ROCK RUKI!' drauf stand XD...wenn das kein Zeichen ist, haha.

Waren heute auch im Bällchenparadies (da wo man die Schlüsselanhänger von Bands kaufen kann (in so komischen plastikbällen)) und hab Kai gezogen und Uruha XD...diesmal aber gegen Ruki getauscht, yosh!

Zurück angekommen haben wir Haare gefärbt bla bla bla XD
Hiern paar ego pics XD...

hab gerade keine Lust groß rum zu quatschen haha.

Guckt einfach bei Nine im Blog rein xD

have a KLICK

 ego pics rocken ö-ö also ruhe, wen interessiert schon´s land XD

4 Kommentare 19.7.10 18:30, kommentieren